Studierende der STF-EST im Grand Hôtel Chandolin

Zum Start des Studiums verbrachten 111 Studierende der Schweizerischen Tourismusfachschule Siders im September 2012 eine spannende Woche im Grand Hôtel Chandolin. Auf dem Programm waren eine Einführung in die Grundlagen des Tourismus (natürliche und menschliche Ressourcen, Tourismusinfrastruktur etc.) und in die Herausforderungen dieses Sektors. Neben dramatischen Erzählungen zum Leben und Sterben der Walser, der Bildung des Illgrabens und der Rolle der Politik für den Tourismus, konnen die Studierenden auch die Schönheit der Natur und Landschaft des Wallis live miterleben. Höhepunkt war sicherlich die Wanderung entlang der Suone “Torrent neuf” oberhalb von Savièse mit schwindelerengenden Hängebrücken. Mit der Realität des Tourismus wurden sie an der Generalversammlung der Walliser Hoteliers in Zinal konfrontiert.

Autor: Roland Schegg (STF)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s