Lungern-Schönbüel stellt Skibetrieb ein

40079_1Durch die zu hohen jährlichen Fixkosten, den starken Franken und nicht zuletzt durch einen Knick eines Mastes, der die Transportfähigkeit der Bergbahnen beträchtlich gesenkt hat, wurde in der Destination Lungern-Schönbüel entschieden, den Skibetrieb ab dieser Saison einzustellen.

Vermehrt soll jetzt auf ein verbreitetes Sommerangebot und neue Attraktionen im Winter gesetzt werden. So kann der Gast im NT Center neue Trendsportgeräte wie Skifox, Snowcycle, Snow Scoot, Fassdugeli oder Skwal mieten und testen. Zusätzlich können Rundtouren mit Schneeschuhen gebucht werden. Schliesslich gibt es etliche Pauschalangebote, die kombiniert werden können, beispielsweise eine Tageskarte mit der Miete eines Snowcycles und einem kulinarischen Höhepunkt am Abend auf dem Berg.

Im Sommer werden die neuen Grillstellen zum Einsatz kommen, welche über eine wunderbare Wanderung entlang eines Themenweges erreicht werden können. Vermehrt werden auch internationale Gruppenreisende angelockt. Wiederum können Pauschalangebote gebucht werden, die Sport, Erlebnis und Kulinarik verbinden.

Die Verantwortlichen der Destination Lungern-Schönbüel setzen nach wie vor auf das einzigartige Panorama über Eiger, Mönch und Jungfrau, um sowohl im Winter als auch im Sommer Gäste anzulocken.

Autoren: Priska Schär & Céline Wieland

Quellen (alle 3. Dezember 2012):

›http://www.luzernerzeitung.ch/nachrichten/zentralschweiz/obwalden/Schoenbueel-setzt-auf-Sommer;art95,215550

›http://www.htr.ch/tourismus/lungern-schoenbueel-stellt-den-skibetrieb-ein-35229.html
›http://www.panoramawelt.ch/PDF/H_W11_Gruppen.pdf
›http://www.panoramawelt.ch/PDF/I_Highlights%20generell_Sommer%2012.pdf

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s