Iglu-Dorf

Iglu-Dorf

ID_header_01

Heutzutage ist es möglich in einem Iglu zu übernachten. Es ist nicht nur ein einmaliges Erlebnis und etwas sehr romantisches, falls sie dies Mal probieren werden sie garantiert der erste ist der früh morgens auf der Skipiste sein wird.

Man könnte sich fast denken, dass diese Idee aus der Schweiz kommt. So ist es auch! 1995 baute Adrian Günter (Der Gründer) ein privates Iglu, er sagt dazu: „ich wollte am Morgen der erste auf dem Berg sein um die Stimmung zu geniessen und mit dem Snowboard hinunterzufahren“

Seine Freunde waren von der Idee begeistert und man baute in den folgenden Jahre drei Iglus in denen man 15 Gäste empfangen konnte. Die stetig wachsende Nachfrage verlangte nach einer Revolutionierung des Iglu-Bau.
2002 wurde die Iglu-Dorf GmbH gegründet und die Gästezahl überstieg zum ersten die tausend Marche. 2007 baute man erstmals die Romantik-Iglu Suite an und die GmbH arbeitete erstmals mit dem selbst entwickelten Online-Reservationssystem.

Doch während der Wintersaison 2008-2009 schaffte man die Sensation!
Erstmals wurde ein Iglu-Dorf ausserhalb der Alpen eröffnet und zwar in Andorra. An den sechs Standorten (Zermatt, Gstaad, Engelberg, Davos, Zungenspitze in Deutschland und in Grandvallra in Andorra) übernachteten diese Wintersaison erstmals über 10‘000 Gäste im Iglu!

Eine Übernachtung im Iglu ist für jede Alter Kategorie möglich und eignet sich sowohl für einen Familienaufenthalt wie auch für ein romantisches Weekend. Ausserdem bietet die Iglu-Dorf GmbH verschiedene Anlässe wie auch Hochzeiten.

Weitere Infos finden Sie unter: http://www.iglu-dorf.com/de/

Präsentation: Iglu-Dorf

Autor: Sarah Guidon & Corentin Kunkel

Sources: http://www.iglu-dorf.com/de/

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s