Fallstudie: Krisenmanagement im Tourismus

Ein gutes Krisenmanagement ist heute im Tourismus nicht mehr wegzudenken. Jede Tourismusorganisation sollte heutzutage über ein durchdachtes Krisenmanagement verfügen. Damit kann ungewollte, negative Werbung aufgrund falscher Reaktionen (z.B. auf Terroranschläge) vermieden werden.

In dieser Fallstudie werden Handlungsempfehlungen in einer solchen Situation anhand zweier Fallbeispiele aus den USA und aus Grossbritannien aufgezeigt. Anschliessend folgen eine Synthese der Schlussfolgerung und die persönliche Einschätzung der Verfasserinnen dieser Fallstudie für den Schweizer Tourismus.

11. September 2001

.
Fallstudie Krisenmanagement im Tourismus

Autorinnen: Johanna Schnider & Jasmine Noti

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s