DMO Fallstudie Aletsch Arena

aletsch_logo_4c_schatten

Die Aletsch Arena besteht aus den 3 Regionen Riederalp, Bettmeralp und Fiesch-Eggishorn. Im Jahr 2012 entschlossen sich die 3 Regionen zu einer näheren Zusammenarbeit. Im Sinne einer gemeinsamen Marketingorganisation, wurde die Marke Aletsch Arena AG gegründet. Damit wird die Aletsch Arena zur 2. größten Tourismus- Destination im Oberwallis. Die Zusammenarbeit wurde durch die Bestimmung eines gemeinsamen Geschäftsführers intensiviert.

In der Infografik haben wir die wichtigsten Fakten zu der Region zusammengefügt. Und mit Hilfe des UBS Outlook Berichts, schätzten wir die Situation der Region ein, analysierten diese und schlossen das Fazit mit einem Zukunftsausblick für die Aletsch Arena ab.

DMO Aletsch Arena Infografik
DMO Aletsch Arena-Zukunftsausblick

Autoren: Laura Capponi, Rebecca Ittig, Massimo Fux, Furrer Ruven
Quellen: http://www.aletscharena.ch

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s