Mountain Resort Nordamerika

f

In den letzten Jahren investierten die Bergdestinationen vermehrt in den Vier-Jahreszeiten-Tourismus. Vorbei sind die Zeiten, als sich die Destinationen alleine auf den durch das Skifahren generierten Umsatz verlassen konnten. Wie eine Umfrage von 2011 des Ski Area Management (SAM) Magazin zeigt, sind von 100 der befragten nordamerikanischen Skigebieten, 44% das ganze Jahr über geöffnet.
Mit Blick auf die Finanz-und Umweltfragen sind Tourismusanbieter miteinander am wetteifern, um erfinderische Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die einer zunehmenden Nachfrage gerecht werden können. Der Trend richtet sich nach Bergdestinationen, wie Whistler Mountain in Kanada. Mit umfangreichem Angebot an Sommeraktivitäten werden die Leute auch in der eher schwachen Saison in die Berge gelockt.

Autoren:
Klasse 702_b Veronique Schneuwly, Delia Spicher
Quellen:
http://www.whistler.com/activities/summer/
http://tourismintelligence.ca/2011/11/15/mountain-destinations-trends-and-best-practices-in-tourism

PP:
Berg Destinationen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s