Das Gold unserer Wälder ist in Gefahr

Durch die verschiedenen Farben der Blätter im Herbst werden viele Touristen angezogen. Der Klimawandel  bringt die Jahreszeiten durcheinander und auch die Zugvögel und verändert die Touristenströme. Somit kann es passieren, dass die positive Wirkung auf die Wirtschaft ausbleibt.  Bei schönem Wetter konsumieren die Touristen mehr als bei Regen. Darum will man versuchen, dass bei schlechtem Wetter mehr konsumiert wird durch Marketing, Strategie, Sonderangeboten, usw. Um dem Klimawandel entgegenzuwirken setzt man vermehrt auf erneuerbare Energie. Das schwierige dabei ist die Landschaft und die Biodiversität nicht zu gefährden.herbst

Klimawandel und Tourismus

Autor: Stéphanie Gillioz, Massimo Fux

Source:

http://www.tourobs.ch/de-de/trends/tourismus-blog/tourismusblog.aspx?                 action=detail&id=6566

http://www.20min.ch/interaktiv/klima/film.html